Skip to content

TV-Tipp! 25. März 2021, 20.15, ORF III: Pilgern nach Mariazell

LAND DER BERGE: Pilgern nach Mariazell

ORF III / Donnerstag, 25. März, 20:15 Uhr

 

„Ich bin jetzt schon müde“, sagt Viktor Gernot, als er sich mit seinem Freund und Kollegen Wolfgang Fifi Pissecker trifft. Die beiden wollen von Wien nach Mariazell wandern. Ein einmaliges Erlebnis, und der perfekte Einstieg in das Erlebnis „Weitwandern“.

Viktor Gernot wandert dabei die „Via Sacra“, einen alten und geschichtsträchtigen Pilgerweg, der an den Grenzen der Bundeshauptstadt beginnt und durch das Mostviertel bis nach Mariazell führt. Er trifft dabei auf den Abt in Heiligenkreuz, besucht den Theaterbahnhof in Altenmarkt, die altehrüwrdige Basilika in Klein-Mariazell, erkundet die Araburg in Kaumberg, gelangt in das Stift Lilienfeld, fährt mit dem Sessellift auf den Muckenkogel und erreicht schließlich Annaberg, wo er die Zipline austestet. Dass er dabei den richtigen Weg manchmal nicht auf Anhieb findet, scheint ihn nicht weiter zu stören.

Sein Freund und Kollege, Schauspieler und Kabarettist Wolfgang Fifi Pissecker, ist derweil am etwas anspruchsvolleren Wiener Wallfahrerweg 06 unterwegs. In Kaumberg trifft er – fit und weitwandererprobt – auf den etwas geschafften Viktor Gernot, bevor er über St. Aegyd und die Mariazeller Bürgeralpe ans Ziel gelangt.

Was es mit Brothüten, Hirschtalg am Knie und viel zu schweren (oder zu kleinen) Rucksäcken auf sich hat, das erfahren die ZuseherInnen dieser nicht ganz ernst gemeinten Ausgabe von „Land der Berge“ am 25. März um 20:15 Uhr auf ORF III.

Unterstützung oder Mitarbeit

Erfahren Sie hier, wie Sie uns unterstützen oder auch aktiv mitarbeiten können. 

Historisches

Tauchen Sie ein in Geschichte und Kultur der Region, besuchen Sie zahlreiche weiterführende Angebote.

de_DEDeutsch

Erhalten Sie exklusive Infos!

Tragen Sie sich jetzt in unserem Newsletter ein und erhalten Sie exklusive Updates zu Projekten, Veranstaltungen und noch vielem mehr. Wir werden Ihnen ausschließlich relevante Informationen zusenden.
Sollten Sie Ihre Meinung eines Tages ändern, können Sie sich jederzeit durch einen Link in der E-Mail austragen.

X