Schatzkammer - Wallfahrtskirche Hafnerberg

 

ERLEBEN Sie die faszinierende Geschichte unserer Wallfahrtskirche!

STAUNEN Sie über kleine und große Kostbarkeiten!

ERFREUEN Sie sich an der Schönheit unschätzbarer Kunstwerke!

 

Im Jahr 1753 hielt P. Edmund König aus Heiligenkreuz am Hafnerberg eine große Festpredigt – hundert Jahre, nachdem hier ein Bildstock errichtet und in der Folge ab 1729 eine prächtige Wallfahrtskirche entstanden waren.

Der Bau des Gotteshaues war vielen Menschen unterschiedlicher Herkunft ein großes Anliegen. Sie alle hinterließen ihre Spuren, sei es durch die Überlassung von Spenden, Geschenken und Votivgaben, oder die Erbringung frommer Werke und Gebete.

Lassen Sie sich von P. Edmund und Zitaten aus seiner Festpredigt durch die Schatzkammer führen und tauchen Sie so in die Welt barocker Kunst, Kultur und Frömmigkeit ein!

 

… allwo die Kunst mit der Kostbarkeit,

und der Wert mit der Zierlichkeit um den Vorzug streiten …

 

_______________________________________________________________________

Erhaltungsbeitrag:
Öffnungszeiten:
  • November 2021: Sonntag 11-14 Uhr bzw. auf Anfrage
  • Mai bis Oktober 2022: Sonntag 11-16 Uhr bzw. auf Anfrage
Information:

__________________________________________________________________________________

Mit finanzieller Unterstützung unserer Stifterinnen und Stifter – vielen Dank!

Stifter/Stifterin werden – nähere Informationen

(steuerlich absetzbar)