KMF-Luft3
Nutzen Sie das schöne Wetter
Erkunden Sie die Region auf einzigartigen Wanderrouten
header2
Erkunden Sie historische Denkmäler
Zahlreiche Kirchen und Klöster bieten faszinierende Geschichten
header4
Wir haben viel vor
Machen Sie sich ein Bild von unseren laufenden Projekten

Mariazell im Wienerwald

Die Region Mariazell im Wienerwald liegt direkt vor den Toren Wiens im oberen Triestingtal. Über die Jahrhunderte wurde Sie geprägt vom Einfluss des Benediktinerklosters in (Klein-) Mariazell.

Heute ist sie ein ganz besonderer Ort, an dem man die über Jahrhunderte gewachsene Kultur- und Naturlandschaft auf einzigartige Weise erlebt.

Entdecken Sie die facettenreichen Baudenkmäler und tauchen Sie ein in die herrliche Natur rund um das ehemalige Benediktinerstift (Klein) Mariazell im oberen Triestingtal.

Beeindruckende Bauwerke
aus vergangenen Zeiten

Bauwerke auf den
Spuren der Zeit

Erleben Sie mit beindruckenden Bauwerken aus verschiedenen Epochen der Baukunst die bewegte Geschichte der Region rund um das Kloster Mariazell im Wienerwald.

Alle Bauwerke

Kultur und Geschichte
spannend erzählt

Kultur und Geschichte
spannend erzählt

Tauchen Sie ein in die historische Entwicklung der Region und erleben Sie kunst- und kulturhistorische Höhepunkte, vermittelt von Experten und Expertinnen.

Alle Bauwerke

Wandern auf den
Spuren der Zeit

Wandern auf den
Spuren der Zeit

Entdecken Sie auf unseren Wanderrouten & Themenwanderwegen die faszinierende Schönheit & die historische Bedeutung der Region Mariazell im Wienerwald.

Alle Wanderwege

Besuchen Sie uns
im Klosterladen

Besuchen Sie uns
im Klosterladen

Unsere Öffnungszeiten:
APRIL - OKTOBER:
SA, SO & Feiertag:
09:30 - 12:00 & 13:30 - 16:30

Treten Sie ein!

Aktuelle Informationen

Aktuelle Veranstaltungen

25Jul15:0016:002. Führung Hafnerberg: Ignaz Mildorfers grandioses Deckenfresko in der Wallfahrtskirche

26Jul10:45Kulturtafelenthüllung Hafnerberg

01Aug10:0017:003. Kulturwanderung: Das Kloster und die Landschaft

02Aug9:4511:00Kulturtafelenthüllung St. Corona

06Aug19:0020:00Buchvorstellung "Die ehem. Klosterherrschaft Klein-Mariazell"

Aktuelle Veranstaltungen

25Jul15:0016:002. Führung Hafnerberg: Ignaz Mildorfers grandioses Deckenfresko in der Wallfahrtskirche

26Jul10:45Kulturtafelenthüllung Hafnerberg

01Aug10:0017:003. Kulturwanderung: Das Kloster und die Landschaft

02Aug9:4511:00Kulturtafelenthüllung St. Corona

06Aug19:0020:00Buchvorstellung "Die ehem. Klosterherrschaft Klein-Mariazell"

15Aug9:4511:00Kulturtafelenthüllung Klein-Mariazell

23Aug15:0016:003. Führung Klein-Mariazell

09SepAll DayPodiumsdiskussion Wald-/Forstwirtschaft

12Sep9:0018:00Walderlebnistag der FV Klein-MariazellErkunden Sie mit Ihren Kindern die Wälder

20Sep15:0016:003. Führung Hafnerberg: Ignaz Mildorfers grandioses Deckenfresko in der Wallfahrtskirche

03Okt15:0017:00Buchpräsentation "Hoffen auf die Ewigkeit - Gründung und Entfaltung des Benediktinerklosters (Klein-) Mariazell im 12. und 13. Jh."

05Nov17:0017:00Buchpräsentation "Hoffen auf die Ewigkeit - Gründung und Entfaltung des Benediktinerklosters (Klein-) Mariazell im 12. und 13. Jh."

Erkunden Sie die Region Mariazell im Wienerwald

Aktuell laufende Projekte

Mariazell im Wienerwald – Kulturvermittlung und Marketing
Wir kamen zu dem Schluss, dass dieses Ensemble von Baukultur und Natur tatsächlich einzigartig ist und erhebliches Potential für eine kulturtouristische Nutzung bieten würde.
Hafnerberg – Schatzkammer, Einrichtung
Die Wallfahrtskirche Hafnerberg gehört historisch in den unmittelbaren Einflussbereich des ehem. Benediktinerstiftes Mariazell im Wienerwald und ist damit Teil des kulturellen Erbes der Region.
Mariazell im Wienerwald – Stiftskeller, Revitalisierung
Für das Benediktinerkloster Mariazell im Wienerwald war die Weinwirtschaft ein wichtiger Wirtschaftszweig. Aus diesem Grund wurde 1753 ein großer Keller gebaut, der über 200.000 Liter Wein fasste.

Erfahren Sie etwas über unsere Geschichte

12. Jahrhundert
Die Brüder Heinrich und Rapoto von Schwarzenburg gründen um 1120 das Kloster (Klein-) Mariazell im Wienerwald. Dieses entwickelt sich in der Folge zu einem Motor der Kolonialisierung und zum geistlichen und weltlichen Zentrum im oberen Triestingtal.
13. Jahrhundert
Der Babenberger Herzog Friedrich II. fördert das Kloster nach Kräften. Es kommt zu umfangreichen Ausbauten und Erweiterungen, die heute noch an Basilika und Kloster in Klein-Mariazell vor allem in Form prächtiger romanischer Portale zu sehen sind.
15. Jahrhundert
Die Epoche der späten Gotik prägt das Bild in der Region. Das Kloster Mariazell wird groß umgebaut, an den Kirchen in Kaumberg, Altenmarkt, St. Martin und St. Pankraz in Nöstach werden Umbaumaßnahmen durchgeführt, die heute noch gut sichtbar sind.
17./18. Jahrhundert
Die Barockepoche hinterlässt deutliche Spuren. Um das Kloster entsteht eine reiche Sakrallandschaft: die Wallfahrtskirchen in St. Corona, am Hafnerberg und in Thenneberg werden erbaut. 1782 wird das Kloster aufgehoben, die Region verliert ihr Zentrum.
1995/2004
Einer aufwändigen Generalrestaurierung der Basilika in Klein-Mariazell folgt der Bau eines neuen Klosters. Die Tradition des Ordenslebens wird nach 222 Jahren wieder aufgenommen. Der Ort wird wieder zu einem geistlichen Zentrum für die ganze Region.
12. Jahrhundert
13. Jahrhundert
15. Jahrhundert
17./18. Jahrhundert
1995/2004