Rock & Pop im Stiftskeller – Jänner/März

In diesem Jahr finden in Kooperation mit dem Verein Whateverrock insgesamt 12 Konzerte im neu renovierten Stiftskeller in Klein-Mariazell statt, die Palette reicht von Austropop über Irish Folk bis hin zu unplugged Rock (für mehr Info bitte auf das jeweilige Event klicken):

Vorschau:

Das Programm wird quartalsweise geplant und angekündigt, der aktuelle Plan liegt ab dieser Woche in der Region auf bzw. können Sie diesen hier herunterladen.

Als Mitglied des Vereins Mariazell im Wienerwald erhalten Sie bei jedem Event 50% Ermäßigung auf Ihr Entrittsticket. Jetzt Mitglied werden!

Infos und Platzreservierung: 0660 762 16 57 oder office@mariazell-wienerwald.at

Neues Buch über St. Corona!

Noch kurz vor Weihnachten erscheint ein neues Buch über St. Corona am Schöpfl, verfasst von Martin Fuchs!

St. Corona am Schöpfl liegt am südwestlichen Rand des Wienerwalds, am Fuße von dessen höchster Erhebung, des Schöpfls. Hier war in der Zwischenkriegszeit und danach ein Pfarrer tätig, der sich nicht nur umsichtig um seine Schäfchen kümmerte, sondern auch deren Leben und Schicksal, vor allem während des Zweiten Weltkriegs, minutiös in mehreren handschriftlich angelegten Bänden dokumentierte. Diesen Schatz arbeitete der Historiker Martin Fuchs auf und öffnete damit ein Fenster in eine Zeit, die noch gar nicht so lange her ist, aber doch schon ganz weit entfernt scheint. Am Beispiel der kleinen Wienerwaldgemeinde zeigt er, wie sich die politischen Umwälzungen nach dem Zusammenbruch der Donaumonarchie hier auswirkten, wie etwa die Auseinandersetzungen des (christlichsozialen) Pfarrers mit dem (sozialdemokratischen) Lehrer manchmal an Don Camillo und Peppone erinnern, oder wie sich die Kriegshandlungen des Zweiten Weltkriegs konkret auf die Menschen und ihre Umgebung auswirkten.

Die offizielle Präsentation findet am 7. Jänner 2024 im Rahmen des Neujahrsempfangs der Marktgemeinde Altenmarkt statt, es kann jedoch bereits jetzt, noch rechtzeitig vor Weihnachten hier ONLINE bestellt werden.

 

Neue Firmenpartner

Wir verstehen unsere Projekte als Teil der regionalen Entwicklung und streben dadurch auch positive Effekte für die lokale Wirtschaft an. In diesem Sinne haben wir unser Programm der „Firmenpartnerschaft“ entwickelt, das lokalen Wirtschaftstreibenden eine Plattform für Werbung und Repräsentation bieten soll.

Wir freuen uns sehr, dass wir wieder zwei neue Firmenpartner begüßen dürfen:

  • Fa. Rudolf Parzl – Das Malerhandwerk, Altenmarkt
  • Ziegelwerk Nicoloso, Pottenbrunn

Alle Infos, wie auch Sie Firmenpartner werden können, finden Sie HIER.

Wir begrüßen unser 300. Mitglied!

Die dynamische Entwicklung unseres Vereins „Mariazell im Wienerwald“ setzt sich ungebrochen fort:

am 25. August 2023 durften wir Frau Claudia Stadler als unser 300. Mitglied begrüßen. Mit ihrem Beitritt trägt sie gemeinsam mit ihren anderen 299 Kolleginnen und Kollegen wesentlich zu einer nachhaltigen Entwicklung unserer Projekte, allen voran der Revitalisierung des Stiftskellers in Klein-Mariazell, bei.

Sie ist somit Teil eines absoluten Erfolgsprojekts und profitiert noch dazu von ihrer Mitgliedschaft, indem Sie z.B. Veranstaltungen wie das kommende Konzert des Singer-Songwriters YUNGER kostenlos besucht.

Möchten auch Sie Teil dieser Erfolgsstory sein, wenden Sie sich bitte gerne an uns (0660/762 16 57 bzw. office@mariazell-wienerwald.at) bzw. finden Sie HIER alle Infos zu den verschiedenen Möglichkeiten, dabei zu sein.

 

Mitglied werden und ermäßigt
zu Bruce Springsteens Musik rocken!

Mitglieder des Vereins Mariazell im Wienerwald haben freien Eintritt zum Konzertereignis des Jahres im Triestingtal!

All jene, die zur Musik von Bruce Springsteen ermäßigt rocken möchten und jetzt noch Mitglied werden, erhalten 50% Ermäßigung auf den Mitgliedsbeitrag 2023* und bekommen ein Willkommensgetränk nach Wahl!

Mit 15 EUR (statt regulär 30 EUR bzw. 18 EUR für das Ticket) seid Ihr dabei!

Hier geht es zur Anmeldung (Aktion gilt bis 31. Juli 2023 – für alle Anmeldungen bis dahin wird automatisch ein GRATIS-Ticket reserviert)

Info und Rückfragen: 0660 762 16 57

Infos zum Event (Link)

_________________________________________________________________

*Eine Mitgliedschaft ist nicht bindend und kann jederzeit wieder gekündigt werden, sie verschafft aber weitere Vorteile und ermöglicht es, Teil aufregender Projekte zu werden.

 

 

Neuer Themenweg in St. Corona

Am 28. Mai 2023 öffnet der neue historische Rundweg in St. Corona am Schöpfl aufgrund einer wettertechnischen Verschiebung nun endgültig seine Pforten. Spazieren Sie entlang von 12 informativen Stationen, um mehr über die Geschichte des Ortes und ihre Holzhackertradition zu erfahren. Unternehmen Sie eine kurzweilige Zeitreise zurück ins Jahr 1444 zur ersten Erwähnung, zur Besiedelung des Gebietes Ende des 17. Jahrhunderts, zur Holztrift im 18. Jahrhundert und einigen weiteren historischen Ereignissen, welche die Geschichte von St. Corona am Schöpfl zu bieten hat.

Die feierliche Eröffnung des Weges beim Heiligen Brunnen und die Weihe mit anschließender Führung durch Kurator Mag. Martin Fuchs findet am 28. Mai 2023 um 10.00 Uhr statt.

Im Anschluss an die Führung lädt der PGR St. Corona zu einer kleinen Agape in den Pfarrkeller.

Weitere Infos

 

Klosterladen 2023

Wir freuen uns bekannt zu geben, dass unser Klosterladen auch 2023 wieder seine Pforten öffnen wird, jedoch in anderer Form und mit verändertem Sortiment. Sie finden diesen ab ca. Mitte Mai nicht mehr neben der Kirche, sondern in der Stiftstaverne.